© Foto: Fotolia / Stauke

Tag der Heimat im Alten Rathaus

In der Stadt Deggendorf ist am Nachmittag wieder „Tag der Heimat.“ Dabei geht es unter anderem um die Geschichte der Zuwanderung in die Stadt. Dabei handele es sich um kein neues Phänomen, heißt es vorab, unterschiedlich seien nur Ausmaß, Nationalität, Religionszugehörigkeit oder auch Berufe der zugewanderten Personen. Der Tag der Heimat ist ab 16 Uhr im Alten Rathaus.